SGO
M

Herzlich willkommen

auf der Internetseite der SG Oberlichtenau

  • Laufen
  • Abteilung Turnen

Rückblick auf den 37. Oberlichtenauer Sommerlauf

Zum 37. Male lud die SG Oberlichtenau am vergangenen Sonnabend die sächsische Läuferfamilie zum traditionellen Sommerlauf ein – zum 16. Male wurde die Veranstaltung in die Liste der Wertungsläufe des Lichtenauer Sachsencups aufgenommen und auch für die Bezirksrangliste konnte man punkten. Der 13-Kilometer-Kurs über den Gipfel des 413 Meter hohen Keulenbergs zählt zu den anspruchsvollsten, die es in Sachsen gibt.
Bei merklich abgekühlten Temperaturen und phasenweise Regen nahmen 108 Aktive die an manchen Stellen ausgewaschene und glitschige Strecke in Angriff – und mit Sven Kunath setzte sich unter dem Jubel der Zuschauer ein Lokalmatador durch. Mit 49:12 Minuten unterbot er sein angestrebtes Ziel von 50 Minuten deutlich. Der 37jährige Arzt strebt seine siebente Teilnahme als sogenannter Age-Grouper beim Ironman Hawai an. Der Sieg auf seiner Heimstrecke war für ihn ein wichtiger Trainingslauf. Hinter dem sechs Jahre jüngeren Marco Praße aus Limbach folgte mit Jens Eisold aus Friedersdorf schon der zweite Laufenthusiast aus der Pfefferkuchenstadt. Bei den Frauen setzte sich Vorjahressiegerin Franziska Kranich aus Niesky vor den Dresdnerinnen Beate Bonnaire und Ines Uhlig durch.
Auf der kurzen Distanz über 5 Kilometer kam der Sieger aus Gornsdorf. Mit 20:49 Minuten verwies der erst 14-Jährige John Viehweger seine schärfsten Verfolger Christian Musch aus Pulsnitz und Cajus Wolf aus Bischofswerda auf die Plätze zwei und drei. Bemerkenswert: Schon als Vierte des Gesamtfeldes von insgesamt 57 Startern kam die 16jährige Jasmin Eisold aus Friedersdorf ins Ziel. Der Lokalmatador und vor 37 Jahren Initiator des Sommerlaufes - Hans Höfgen sammelte als Dritter seiner Altersklasse weitere 18 Sachsencup-Punkte.
Mit viel Beifall bedacht wurden die kleinsten Steppkes und Mädchen, die zwei Runden über den Hartplatz am Sport- und Freizeitzentrum absolvierten. Zwar war die Teilnehmerzahl mit 12 recht übersichtlich, aber der Stimmung tat dies keinen Abbruch - und mit Calvin Thomschke setzte sich auch hier ein Oberlichtenauer durch. Die Walking-Strecke über 6,5 Kilometer nahmen fünf Aktive in Angriff – und sie kamen von weit her: aus Flöhe, Oederan, Pobershau – und der Älteste im Feld, Volkmar Petzsch aus Thonberg, mittlerweile schon 82jährig und Stammgast in Oberlichtenau, schaffte die Distanz in knapp über einer Stunde. Last but not least: Hartmut Richter ließ es sich nicht nehmen, bei der 37. Auflage zum 37. Male dabei zu sein. Nach einer Knieoperation walkte und wanderte der 63-Jährige über die 13-Kilometer-Schleife.
Insgesamt trotz der relativ geringen Teilnehmerzahl ein recht gelungener Wettkampf – und die Gäste waren des Lobes voll. Klein aber fein, die Devise des Organisationsteams um Jens Schäfer und Simone Röntzsch, mit zahlreichen Helfern, dem DRK an der Seite, mit einem gut aufgelegten Wolfgang Wendt als Sprecher – ein schöner Volkssportlauf…
W. Bieger


Ein Hinweis:
Die meisten Starter haben sich ihre Urkunde direkt vor Ort ausdrucken lassen. Deshalb haben wir in diesem Jahr den Online-Urkundenausdruck nicht installiert. Sollte es jedoch jemand von euch versäumt haben, sich die Urkunde ausdrucken zu lassen und diese im Nachhinein noch wünschen, so bitte ich um eine kurze email an w.bieger@freenet.de. Ich schicke die Urkunde dann per email zu.


Die Ergebnisliste des 37. Oberlichtenauer Sommerlaufes finden Sie:      hier...
Beim 5-Kilometer-Lauf gibt es ein paar kleine Veränderungen - die Altersklassen WJ U18/20 und MJ U18/20 sind hier explizit ausgewiesen

Fotos vom Kinderlauf finden Sie:      hier...

Fotos von den Läufen über 5 km und über 13 km finden Sie:      hier...

Fotos von der Strecke finden Sie:      hier...



Die SG Oberlichtenau bedankt sich ganz herzlich für die Unterstützung

Stadtverwaltung Pulsnitz und Bauhof Oberlichtenau
Thomschke Baumaschinen, Pulsnitztalstraße 34, 01896 Pulsnitz, Ortsteil Oberlichtenau, Tel. 035955 40608
Sächsische Zeitung Kamenz
DRK-Ortsgruppe Oberlichtenau
Allianz Versicherung, Generalvertretung Verena Leuthold, Königsbrücker Straße 138, 01896 Pulsnitz, Ortsteil Friedersdorf, Tel. 035955 44786
Lunze & Thomschke Haustechnik GbR, Pulsnitztalstraße 121, 01896 Pulsnitz, Ortsteil Oberlichtenau, Tel. 035955 77638
Motorradservice Scheibe, Dorfstraße 29a, 01920 Säuritz, Tel. 035953 230
Weingut Heribert Erbes, Keltenring 29, 55288 Spiesheim, Tel. 06732 7045
Zeltverleih Rico Slotta, Obstallee 1, 01896 Pulsnitz, Ortsteil Oberlichtenau, Tel. 035955 43506
Tischlerei & Montageservice Arnd Bertog, Mittelstraße 61, 01896 Pulsnitz, Ortsteil Friedersdorf, Tel. 035955 72538
Spielmannszug Oberlichtenau

 

Die Ergebnislisten vom 4. bis zum 35. Oberlichtenauer Sommerlauf finden Sie:      hier...

Zurück